41. Steiralauf war ein voller Erfolg

Hier der Bilderlink zu Foto Viertbauer:

https://sport.foto-viertbauer.at/folders/224/products

Hier geht es zu den Ergebnissen

Bereits zum 41. Mal wurde die Volkslanglaufveranstaltung „Steiralauf“ in Bad Mitterndorf abgehalten. Vom 23. bis 25. Jänner trafen sich jung und alt, um den Langlaufsport gemeinsam auszuüben. Schon Donnerstag standen die steirischen Schulmeisterschaften am Programm. Am Freitag stand die 6. Auflage des Kids-Race an. In Form eines Geschicklichkeitsparcours wurden die Siegerinnen und Sieger ermittelt. Der Spaß und die Freude am Langlaufsport stand bei diesen Bewerben im Vordergrund.

Der Hauptlauftag war der Samstag. Rund 1000 Sportlerinnen und Sportler standen die die letzten 3 Tage am Start. Aufgrund der Schnee- und Wetterbedingungen wurde im Vorfeld beschlossen, die Streckenführung zu verändern und die Bewerbe auf einem 16km Rundkurs zu absolvieren. So wurde galt es für den Hauptbewerb (50 km Freie Technik) den Rundkurs drei Mal zu absolvieren. Schnellster auf dieser Distanz war der Russe Raul Shakirzyanov. Niklas Liederer war nur 00.14 Sekunden hinter dem Sieger und belegt damit den zweiten Rang. Platz drei ging ebenfalls an einen Russen: Konstantin Glavatskikh. Bei den Damen ging der Sieg an Anna Seebacher, vor Romana Slavinec und Claudia Egginger.

Auch beim 30km Klassik-Bewerb ging der Sieg an einen Russen: Andrei Romanov gewann 00.34 Sekunden vor Florian Rohde und Robin Frost (beide GER). Sarka Stadlerova aus Tschechien holte den Sieg bei den Damen vor der Italienerin Simeoni Federica und der Deutschen Jenny Räder. Auf der 25 km Strecke ging der Sieg an Philip Wieser, vor Matthias Fugger und Fabian Graber. Schnellste Dame war Birgit Eischer vor Sabrina Dichtl und Kerstin Gattermann.

Auf den 10km war Michael Föttinger nicht zu biegen. Er gewann das Rennen vor Anders Veerpalu und Jett Huang. Alexandra Otto holte den Sieg beim Dirndl-Lauf, vor Emily Herrnkind und Emilia Hörold.

Dem Wetter und ausbleibenden Schneemengen trotzten die Veranstalter und es kann ein weiterer, erfolgreicher Steiralauf verbucht werden. An dieser Stelle sei noch ein Dank an die Grundbesitzer zu richten, die diese Variante mit einer 16km Runde möglich gemacht haben!

Fotos honorarfrei bei Nennung: Credit: Steiralauf/ Herbert Raffalt

Start 30 Km Klassisch
Starterfeld“
Gut gelaunte „DIRNDLN“ im Dirndl!
Knappe Entscheidung im Ziel! Der Russe RAUL SHAKIRZYANOV gewinnt vor dem ÖSterreicher NIKLAS LIEDERER
Die schnellsten Damen und Herren über 50Km Skating